Zum Anfang

Business-News der Hammer Spielvereinigung

Benjamin Doll übernimmt neue Aufgabe beim VfB Oldenburg

BenjaminDoll kopieMarketing-Chef kehrt zum Heimatverein zurück – Scipio und Blumenkemper übernehmen

Nach rund 6-jähriger Tätigkeit als Verantwortlicher für die Bereiche Marketing und Management wird Benjamin Doll die Hammer Spielvereinigung verlassen und ab dem 1. April 2018 in seinem Heimatverein VfB Oldenburg in der Regionalliga Nord eine neue Aufgabe übernehmen.

Benjamin Doll hat sich seit 2012 mit aller Kraft für die Belange der HSV eingesetzt und dabei nicht nur der EVORA-Arena seinen optischen Stempel aufgesetzt, sondern war vor allem auch verlässliches und hochangesehenes Bindeglied zu unseren Wirtschafts-Partnern. Seine Arbeit ist dabei offensichtlich auch überregional nicht unbemerkt geblieben.

Hauptvorstand und Abteilungsvorstand der HSV bedauern Benjamin Dolls Entschluss, können diesen aber nachvollziehen. Wir gratulieren dem VfB zu seinem Neuzugang und danken Benjamin Doll für die erfolgreiche Arbeit in unserem Verein. Für seine private und berufliche Zukunft wünschen wir Benny und seiner Familie alles erdenklich Gute!

Die Aufgaben im Bereich Marketing werden in der noch verbleibenden Übergangszeit und ab dem April 2018 dann vollständig von Jessika Scipio und Dirk Blumenkemper wahrgenommen.

Oberliga Westfalen

20182019SpieltagBannerAuswaerts
Spiel auf fussball.de ...

Stadionmagazin

Stadionmagazin


Hauptsponsor

24nexx

Premium Partner

premium

Business Partner

business

Classic Partner

classic