Zum Anfang

Erste Mannschaft der Hammer Spielvereinigung

Entscheidend is auf'm Platz - auch am 22. Spieltag

20170311SNK HSVHSV-Tross reist am Sonntag zum SuS Neuenkirchen

Mit dem Zitat von Ex-HSV-Trainer und BVB-Legende Alfred „Adi“ Preißler läuten wir endlich wieder ein Pflichtspielwochenende ein. Es wurde viel geredet seit der Niederlage in Lippstadt und manche reden immer weiter, aber damit sollte jetzt Schluss sein. Die Weichen für die Zukunft wurden gestellt und die Zukunft bei der HSV heißt ligaunabhängig Sven Hozjak zusammen mit Alexander Lüggert an der Seitenlinie.

Wohin der Weg genau führen soll, das will unsere Mannschaft ab sofort wieder auf dem Platz zeigen und gestartet wird damit beim SuS Neuenkirchen, sobald Schiedsrichter Jörn Schäfer das Spiel um 15:00 Uhr auf dem Rasenplatz des Sportzentrum am Haarweg anpfeift. Es ist immer schnell das Wort Lieblingsgegner im Gespräch und nach zuletzt zwei Unentschieden in der Oberliga Westfalen gegen die Münsterländer mag man darüber auch ein wenig Schmunzeln, aber Fakt ist, dass die letzte Niederlage am 7. April 2013 hingenommen werden musste und seitdem fünf Siege und eben diese letzten beiden Unentschieden gegen das Team von SuS-Trainer Tobias Wehmschulte zu verzeichnen sind.

Die Kuriositäten, die zum Hinspielergebnis führten, kann man sich ruhig nochmal bei HSV-TV anschauen. Gerade unserem Keeper Philip Faderl werden sich nochmal die Nackenhaare sträuben, wenn er an die Bodenwellen in seinem Sechzehner denkt.



Die Unentschieden-Könige der Liga kommen zwar aus Kaan-Marienborn, aber die Neuenkirchener haben mit acht Remis nur eines weniger auf dem Konto als die Siegerländer und mit nur fünf Niederlagen liegen sie in dieser Statistik gleichauf mit dem Tabellenzweiten SV Lippstadt 08. Also alles andere als eine leichte Aufgabe, die unsere Jäuster beim Tabellensiebten der Oberliga erwartet.

Aber es hat auch niemand etwas dagegen, wenn nach dem FC Eintracht Rheine, dem SC Hassel und vor erst wenigen Wochen dem TuS Erndtebrück, die Hammer Spielvereinigung der vierte Verein ist, der die kompletten drei Punkte in dieser Saison aus dem Sportzentrum am Haarweg mit nach Hause nimmt. Eine Zielsetzung sollte klar sein: Die Serie ohne Niederlage gegen die Gastgeber, die seit nun fast vier Jahren besteht, darf ruhig noch etwas weiter andauern. tr

Sportzentrum am Haarweg I, Haarweg 40, 48485 NEUENKIRCHEN ...

Gemeinsam für die HSV

Nächstes Spiel

Oberliga 2016/17
Zur Facebook-Veranstaltung ...

HSV-Stadionmagazin

Stadionmagazin


Jubiläumsausstellung

Jubiläumsausstellung

Hauptsponsor

EVORA

Premium Partner

premium

Business Partner

business

Classic Partner

classic