Zum Anfang

Auf- und Abstiegskampf im direkten Duell

20170407SCP HSVHamm reist zum SC Paderborn 07 II

Am Sonntag geht es zur abstiegsbedrohten Reserve des SC Paderborn 07. Anpfiff ist um 15 Uhr im Sportzentrum Breite Bruch in Paderborn-Marienloh. Zwischen Platz sieben und dem ersten offiziellen Abstiegsplatz liegen aktuell gerade einmal 9 Punkte. Dass die Mannschaften unten drin alle das Potenzial haben sich noch in der Tabelle weiter nach vorne zu kämpfen, hat in seinen letzten beiden Partien vor allem unser kommender Gegner bewiesen.

Mit einem 2:3 beim direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt, Roland Beckum, am vergangenen Spieltag und vor allen Dingen eine Woche zuvor mit dem 1:0 im Heimspiel gegen den Tabellenführer TuS Erndtebrück, der in dieser Partie erleben musste, dass sich der Abstiegskampf auch auf die Tabellenspitze auswirkt. Denn wie schon in den vergangenen Jahren scheint in der Oberliga Westfalen jeder jeden schlagen zu können.

Dieses Resultat und unser eigenes Ergebnis am vergangenen Wochenende (0:2 zu Hause gegen den 1.FC Kaan-Marienborn, auch wenn es noch schmerzt muss man es erwähnen) sollte Warnung genug für unsere Mannschaft sein, den Drittliganachwuchs nicht zu unterschätzen. Schon im Hinspiel konnten unsere Jungs das Spiel nach einem Rückstand zur Halbzeit erst nach einem Platzverweis für die Gäste drehen und den Dreier einfahren.



Weniger nervenaufreibend als in den letzten Wochen wünschen es sich wahrscheinlich nicht nur die mitreisenden HSV-Fans, die wie schon nach Brünninghausen in Eigenregie einen Bus angeheuert haben. Auch Sven Hozjak, der unmittelbar nach dem letzten Heimspiel noch zugeben musste, dass ein Spiel von Seiten der HSV quasi nicht stattgefunden hat, darf auf dem Platz im Paderborner Stadtteil Marienloh mit Sicherheit wieder mehr spielerische Glanzlichter seiner Mannschaft erwarten.

Freuen wir uns also auf ein Duell, bei dem es sowohl um Auf- als auch um Abstiegskampf geht. Die U23 von Arminia Bielefeld hat am Freitagabend bereits für unsere Jungs vorgelegt und den SV Lippstadt 08 in deren heimischem Bruchbaum mit 1:2 bezwungen. So hat die Mannschaft von Coach Sven Hozjak es selbst in der Hand, den Aufstiegsplatz weiter zu festigen. tr

Zur Facebook-Veranstaltung ...

Nächstes Spiel

20172018SpieltagBannerAuswaerts
Mehr zum Spiel ...

HSV-Stadionmagazin

Stadionmagazin


Hauptsponsor

EVORA

Premium Partner

premium

Business Partner

business

Classic Partner

classic