Zum Anfang

16. Spieltag der Westfalenliga 1 komplett abgesagt

absageSP161011

Spielbetrieb ruht nicht nur in der EVORA Arena

Aufgrund der aktuellen Witterung und der Wetterprognose wurden EVORA Arena und Nebenplätze bereits am späten Donnerstag Nachmittag für den Spielbetrieb gesperrt. Somit fällt die für den 5. Dezember 2010 um 14:30 Uhr angesetzte Meisterschaftsbegegnung zwischen der Hammer SpVg und dem FC Gütersloh aus. Mittlerweile wurden auch alle anderen Spiele des 16. Westfalenliga-Spieltages abgesagt.

Nachdem in den vergangenen Tagen bereits die kompletten Spieltage der Westfalenliga 2 und der NRW-Liga sowie fast alle anderen Begegnungen in der Westfalenliga I dem Winter zum Opfer gefallen sind und die jeweiligen Spielausfälle frühzeitig gemeldet wurden, hat am Sonntag erwartungsgemäß auch der SC Preußen Münster die Reißleine gezogen und die Partie der Preußen-Reserve gegen den FC Eintracht Rheine abgesagt.

Mit Blick auf den heftigen Wintereinbruch hatte Westfalenliga-Staffelleiter Hans-Dieter Schnippe im Laufe der Woche angekündigt, die Winterpause im Falle eines Komplettausfalls des Spieltages voraussichtlich um eine Woche zu verkürzen. Nachholspieltag würde damit Sonntag, der 30. Januar 2011.

Juniorenfussball ebenfalls betroffen

Ebenfalls abgesagt werden mussten alle Junioren- und Juniorinnenspiele auf dem Gebiet des Kreis 32 Unna/Hamm sowie alle überkreislichen Junioren-Spiele.

Hauptsponsor

24nexx

Premium Partner

premium

Business Partner

business

Classic Partner

classic