Zum Anfang

Die HSV geht ihren Weg mit René Lewejohann weiter

20190329LeweVertrauensbeweis als klares Signal in alle Richtungen

Die Hammer Spielvereinigung hat ihren Vertrag mit Cheftrainer René Lewejohann am heutigen Freitag um einen weitere Saison verlängert und setzt damit allen aufkommenden Spekulationen um einen vorzeitigen Trainerwechsel aufgrund der letzten Misserfolge ein Ende.

Lewejohann war erst im vergangenen November von der SpVgg Erkenschwick zur HSV gekommen. „Wir haben uns am Donnerstag nach dem Ahlen-Spiel zusammengesetzt und die Situation vollkommen offen analysiert“, sagt der Sportliche Leiter Chiquinho. „Dabei sind wir zu der Überzeugung gekommen, dass die Ursachen für unsere Talfahrt nicht beim Trainer zu suchen sind. Er erreicht die Mannschaft und holt das derzeitige Maximum aus ihr heraus. Verantwortlich sind andere Dinge und auch viel Pech. Gegen das Pech können wir mit unserem Willen ankämpfen und wollen das möglichst schon am Sonntag in Haltern tun. Die anderen Dinge arbeiten wir bereits ab.“

„Bei der HSV habe ich die Möglichkeit bekommen, in der Oberliga zu arbeiten. Jetzt, in einer sehr schwierigen sportlichen Situation, hat sie mir einen neuen Vertrag gegeben. Dieses Vertrauen will ich rechtfertigen, indem ich die begonnene Entwicklung weiter begleite und alles mir mögliche versuche, um das auch in der nächsten Saison in der Oberliga tun zu können“, sagt Lewejohann.

Oberliga Westfalen

20182019SpieltagBannerAuswaerts30
Spiel auf fussball.de ...

Stadionmagazin

Stadionmagazin


Hauptsponsor

24nexx

Premium Partner

premium

Business Partner

business

Classic Partner

classic