Zum Anfang

DFB-Pokal-Wettbewerbe

Neue Chance

20120828Schaffer

HSV heute nach Königsborn

HAMM • Vier Tage nach der 0:4-Klatsche im Derby der Fußball-Oberliga gegen Westfalia Rhynern steht für die Hammer SpVg am Mittwoch (19 Uhr) mit dem Kreispokal-Spiel beim Königsborner SV die nächste Aufgabe auf dem Programm.

Das beherrschende Thema rund um die Evora Arena war in den vergangenen Tagen jedoch nicht der Bezirksligist aus Unna, sondern noch immer die desolate Vorstellung am vergangenen Samstag. „Wir haben viel über die Partie in Rhynern gesprochen, allerdings ohne jede Szene im Detail durchzugehen“, sagt HSV-Spielertrainer Lars Müller. Nach seinem Eindruck trug die Unterredung Früchte. „Ich hatte das Gefühl, dass die Jungs wissen, was sie da verbockt haben“, beteuert der 36-Jährige. Entscheidend sei aber, wie die kommenden Wochen verliefen. Dass die Mannschaft sich schon vier Tage später erneut beweisen kann, ist für Müller kein Vorteil. „Schön wäre nur, wenn wir in ein paar Tagen noch einmal gegen Rhynern antreten und etwas wieder gerade biegen könnten“, erklärt der Hammer Coach.

Mit dem Königsborner SV machte die HSV in der vergangenen Saison schlechte Erfahrungen. Denn auch damals trafen die Rot-Weißen in der dritten Runde des Kreispokals auf den Bezirksligisten und schieden mit 1:2 aus. Von daher weiß Müller, „dass das auch diesmal kein Selbstläufer wird“. Ihr bisher einziges Punktspiel der Saison verloren die Königsborner mit 1:2 gegen Westfalia Wethmar.

Mit leicht verändertem Personal werden die Hammer versuchen, eine erneute Blamage zu verhindern. Felix Backszat fällt wegen einer Fußprellung aus, außerdem fehlt Daniel Dick beruflich bedingt. Oliver Glöden hat Sprunggelenksprobleme. „Die Frage ist, ob wir ihn in ein Pokalspiel auf Kunstrasen schicken“, grübelt Müller, der selbst wegen seiner Oberschenkelzerrung weiterhin ausfällt. Auch Philipp Schnettker, der sich am vergangenen Sonntag bei der U 23 verletzte, steht nicht zur Verfügung. „Ich erwarte einen souveränen Pokalsieg“, stellt der Ex-Profi aber klar, dass die Aufstellung zweitrangig ist. cm

Nächstes Heimspiel

Oberliga Westfalen
Spiel auf fussball.de ...

Stadionmagazin

Stadionmagazin

Anzeigen

Hauptsponsor

24nexx

Premium Partner

premium

Business Partner

business

Classic Partner

classic