Zum Anfang
Oberliga

Erste Mannschaft der Hammer Spielvereinigung


Nach den Saisons 2008/2009 und 2009/2010 in der NRW-Liga, der 2008 eingeführten, fünfthöchsten Spielklasse im deutschen Herrenfußball, trat die 1. Mannschaft der Hammer SpVg 03/04 e.V. in den Saisons 2010/2011 und 2011/2012 zwei Jahre lang in der Westfalenliga an. Mit dem Aus der NRW-Liga durch die Spielklassenstrukturreform des DFB im Sommer 2012 qualifizierte sich die HSV für die wieder eingeführte Oberliga Westfalen und tritt damit aktuell im sechsten Jahr in Folge in der fünfthöchsten Spielklasse an.


Das Ziel für die Saison 2017/2018 ist ein einstelliger Tabellenplatz.



„Haben sehr viel gearbeitet“

20120806Kaminski

Hammer SpVg heute beim FC Iserlohn zu Gast

HAMM • Die Vorbereitung läuft derzeit auf Hochtouren für Fußball-Oberligist Hammer SpVg. Nach dem 2:1-Testspielerfolg vom vergangenen Freitag über Landesligist Mengede 08 und dem 3:0-Pokalsieg bei A-Kreisligist SG Massen folgt am Dienstag der nächste Test für das Team von Spielertrainer Lars Müller beim Fusionsverein FC Iserlohn (19.30 Uhr/Hembergstadion), der in der kommenden Spielzeit in der Landesligastaffel (2) antreten wird. „Wir haben sehr viel gearbeitet“, sagt HSV-Co-Trainer Christian Klotz. „Jetzt müssen wir zusehen, dass wir um so mehr ans Spielen kommen, denn bis zum Saisonstart ist es nicht mehr lange hin.“

Weiterlesen...

Sieg teuer bezahlt

20120804Greco

HSV gewinnt 2:1 im Testspiel gegen klassentieferen Gast aus Mengede

HAMM • Teuer bezahlen musste Fußball-Oberligist Hammer SpVg gestern Abend den 2:1 (1:1)-Testspielsieg gegen den klassentieferen Gast Mengede 08/20. Abwehrspieler Michael Kaminski kassiere wegen einer Unportlichkeit fünf Minuten vor Ende der ersten Halbzeit die Rote Karte und steht somit in den nächsten Wochen nicht zur Verfügung.

Weiterlesen...

Verletzungspech

20120803Meschede

HSV wohl länger ohne Rouven Meschede

HAMM • Ein treuer Begleiter aus der Rückrunde der vergangenen Saison bleibt der Hammer SpVg auch in der Vorbereitung auf die neue Spielzeit erhalten: das Verletzungspech. Denn mit Rouven Meschede droht dem Fußball-Oberligisten der nächste Akteur längerfristig auszufallen. Abgesehen von der Auftakteinheit Anfang Juli konnte der defensive Mittelfeldspieler in diesem Sommer bislang überhaupt noch nicht trainieren. Eine MRT-Untersuchung am Mittwoch förderte die für Meschede ernüchternde Diagnose zutage: Schambeinreizung mit Knochenödemen.

Weiterlesen...

Nächstes Spiel

20172018SpieltagBanner
Spiel auf fussball.de ...

HSV-Stadionmagazin

Stadionmagazin


Hauptsponsor

EVORA

Premium Partner

premium

Business Partner

business

Classic Partner

classic