Zum Anfang

Erste Mannschaft der Hammer Spielvereinigung

Westfalenliga
Nach den Saisons 2008/2009 und 2009/2010 in der NRW-Liga, der 2008 eingeführten, fünfthöchsten Spielklasse im deutschen Herrenfußball, trat die 1. Mannschaft der Hammer SpVg 03/04 e.V. in den Saisons 2010/2011 und 2011/2012 zwei Jahre lang in der Westfalenliga an. Mit dem Aus der NRW-Liga durch die Spielklassenstrukturreform des DFB im Sommer 2012 qualifizierte sich die HSV für die wieder eingeführte Oberliga Westfalen und tritt damit aktuell im fünften Jahr in Folge in der fünfthöchsten Spielklasse an.


Das Ziel für die Saison 2016/2017 ist ein einstelliger Tabellenplatz oberhalb von Platz 9.



Oben wird die Luft immer dünner

20170507DaglarAuswärtsniederlage gegen Eintracht Rheine maximiert Spannung vor dem Derby

"Hast du Scheiße am Fuß, hast du Scheiße am Fuß." Zu dieser Erkenntnis kam seiner Zeit schon der WM-Final-Torschütze von 1990 Andreas Brehme und diesen tiefsinnigen Ausspruch kann man in diesen schwierigen Wochen eins zu eins auf die Oberligamannschaft der Hammer Spielvereinigung übertragen. Nicht wegen der erneuten Niederlage, die mit dem 3:1 für den FC Eintracht Rheine definitiv ein Tor zu hoch ausgefallen ist, sondern wegen der vielen Randerscheinungen drumherum.

Weiterlesen...

Vor der Kür kommt die Pflicht

20170505FCEHSVHamm vor schwerer Aufgabe gegen den FC Eintracht Rheine

Das Stadtderby ist in Hamm bereits in aller Munde und der Kartenvorverkauf für das Spiel zwischen dem Zweiten und Dritten der Oberliga Westfalen läuft. Dass in diesem Spiel der Verfolger aus Rhynern die Chance hat, aus eigener Kraft auf den zweiten Platz zu klettern, ist dabei immer wieder Thema oder eben aus umgekehrter Sicht, dass die HSV eine Vorentscheidung um den Aufstieg herbeiführen kann. Ob das tatsächlich so sein wird, entscheidet sich allerdings erst am Sonntag bzw. nach dem 31. Spieltag.

Weiterlesen...

Hamm macht beim 2:1-Sieg mit einem Doppelschlag alles klar

20170430SerroneAuch Manuel Dieckmann bleibt in der kommenden Saison im Hammer Osten

Als HSV-Trainer Sven Hozjak auf der Pressekonferenz nach dem wichtigen 2:1-Heimsieg über starke Aplerbecker das Wort erteilt wurde, konnte er seine Gefühlswelt und die der anwesenden Hammer Anhängerschaft mit einem kurzen "Puh!" zusammenfassen. Vorhergegangen waren 90 intensive Minuten, in der der Gast aus Dortmund unseren Jungs alles abverlangt hatte.

Weiterlesen...

Gemeinsam für die HSV

Saisonfinale

Oberliga 2016/17 Informationen zum Fanbus ...

HSV-Stadionmagazin

Stadionmagazin


Jubiläumsausstellung

Jubiläumsausstellung

Hauptsponsor

EVORA

Premium Partner

premium

Business Partner

business

Classic Partner

classic