Zum Anfang

U21-Team

HSV II siegt beim Hallenturnier in Uentrop

In der Halle führt an den HSV-Senioren kein Weg vorbei

Auch die zweite Mannschaft der Hammer SpVg sorgte für Furore bei ihrem Hallenauftritt beim Turnier des TuS Uentrop. Nachdem bereits die Oberligamannschaft beim Heessener Anton-Rehbein-Turnier sowie das Kreisliga A-Team den Kammbäck-Cup gewinnen konnten, reihte sich die Reserve nahtlos in die Erfolgsspur ein.

Nach souverän gestalteter Vorrunde mit Siegen gegen SG Massen (4:2), TuS Uentrop (7:1) und SV Stockum (13:1) gab es auch in der anschließenden Zwischenrunde keinen Punktverlust. Hier wurden Fortuna Walstedde (5:2), Westfalia Soest (3:2) sowie der VfL Mark (7:0) bezwungen. Im Halbfinale wartete dann der BV 09 Hamm, der allerdings ebenso klar mit 3:0 besiegt wurde.

Das Endspiel gegen die SG Massen lief zunächst sehr zäh an, ehe die HSV am Ende nochmal das Tempo anzog. Mit 3:1-Toren wurde die Partie entschieden. "Wir haben uns während des Finales etwas schwer getan, aber insgesamt war das schon ein gelungener Auftritt der Mannschaft", freute sich Trainer Sebastian Brzezon über das Erreichen des 1. Platzes. ak

HSV: Schimmig, Krakor, Kisker, Tirgil, Keskin, Türkkan, Ibrahimi, Kukavica, Mvemba, Beumer

Partner der Jugend



BuddeMattssonAnzeige



20182019SpieltagBanner

Nächstes Heimspiel

Oberliga Westfalen
Spiel auf fussball.de ...

Stadionmagazin

Stadionmagazin

Hauptsponsor

24nexx

Premium Partner

premium

Business Partner

business

Classic Partner

classic