Zum Anfang

U21-Team

Guter Einstand

HSV-Reserve besiegt Uentrop mit 5:2 – TuS schwinden am Ende die Kräfte
HAMM • Zu einem gelungenen Einstand in der Vorbereitung kam die Hammer SpVg II in ihrem ersten Testspiel beim 5:2 (1:1)-Erfolg gegen den TuS Uentrop. „Besonders die erste halbe Stunde war sehr ordentlich. Das einzige Manko war, dass wir so viele Chancen ausgelassen haben“, freute sich HSV-Trainer Sven Heinze.

Das frühe Stadium der Vorbereitung war der HSV zu Beginn nicht anzumerken. Die Mannschaft war stets um ein schnelles und direktes Kombinationsspiel mit Zug zum Tor bemüht. Einzig ein Treffer wollte dem Bezirksligisten nicht gelingen, der durch Gianluca Greco (5.), Markus Mühlmann (9.) und Sascha Ernst (21.) gleich mehrfach gefährlich vor dem Tor von TuS-Keeper Pascal Girod auftauchte.
Der TuS leistete sich in der Spieleröffnung viele Ballverluste, weil die HSV die Räume geschickt eng machte. Dennoch köpfte Edvin Miskic eine Ecke wuchtig zum 0:1 ein (33.). Mit der Führung im Rücken machte plötzlich der A-Kreisligist das Spiel und kam zu einigen guten Chancen. TuS-Coach Bastian Fink zog ein positives Fazit. „Obwohl uns noch einige Spieler fehlten, und haben wir gute Offensivaktionen gezeigt.“ Doch praktisch mit dem Halbzeitpfiff kam die HSV zum Ausgleich. Bei einem Konter legte Robin Giersch für Gianluca Greco auf, der aus abseitsverdächtiger Position zum 1:1 traf.

Nach dem Wechsel schaffte Uentrop die erneute Führung, als Stefan Brandes nach einer Ecke aus 16 Metern unhaltbar abzog (52.). Den Hammern gelang durch Dennis Krautwurst nur fünf Minuten später das 2:2. In der Schlussphase schwanden dem TuS die Kräfte. Die eingewechselten Tim Geidis (78.) und Gerrit Denser (82.) brachten die HSV in Front. In der Schlussminute sorgte Sascha Ernst für das 5:2. St

Hammer SpVg II: Klemmer – Giersch (74. Oles), Dühlmann, Neuhaus, Bremser, Krautwurst, Abdullah Sahin (46. Aykan Sahin), Ernst, Greco (70. Tim Geidis), Burnic, Schneltker (79. Denser)

TuS Uentrop: Girod – O. Voß, Seifert, H. Voß, Gurda (41. Plückebaum), Zahl, Hoffmann, Miskic (60. Morling), Brandes (60. Schmidt), Jakob (46. Hudalla), Demir (63. Harbach)


Quelle: Westfälischer Anzeiger

Partner der Jugend



BuddeMattssonAnzeige



20182019SpieltagBanner

Hauptsponsor

24nexx

Premium Partner

premium

Business Partner

business

Classic Partner

classic