Zum Anfang

Das U23-Team der Hammer Spielvereinigung

Ausrufezeichen in der Landesliga

Landesliga (4) Hammer SpVg II gegen SF Stuckenbusch 4:1 (1:1)

Die 2. Mannschaft bleibt in der Erfolgsspur, denn mit dem zweiten Sieg in Serie konnte der Anschluss auf die Nichtabstiegsränge hergestellt werden. War es in der vergangenen Woche ein eher zäher 1:0-Erfolg bei Viktoria Reese (Torschütze: Jeansy Mvemba (59.) ), zeigte die Elf von Trainer Sebastian Brzezon gegen die ebenfalls abstiegsbedrohten Stuckenbuscher eine überragende Leistung.

Zu Beginn der Partie zeigte sich die HSV allerdings zunächst sehr verhalten und kassierte in der 14. Minute im Anschluss an eine Ecke das 0:1. Doch das war dann das Startsignal für die Gastgeber für ein dominantes Offensivspiel. Nur 2 Minuten nach dem Rückstand glich der agile Mergim Deljiu aus, nachdem er ein Zuspiel von Kevin Thume verwertete.

Nach der Pause übernahmen die Hausherren die Spielkontrolle und erzielten durch Yüksel Terzicik die erstmalige Führung (52.), die Ufuk Türkkan dann auf 3:1 ausbaute (73.). Die Gäste kamen in der 2. Hälfte nur zu wenigen Chancen. Diese waren jedoch hochkarätig, fanden aber in Robin Schimmig einen aufmerksamen und sicheren Keeper, der seine Mannschaft im Spiel hielt. Den krönenden Schlusspunkt aus Hammer Sicht setzte dann erneut Deljiu nach Pass von Terzicik sieben Minuten vor dem Ende. "Heute hat fast alles gepasst. Die Jungs haben das geforderte umgesetzt und letztlich 4 Tore geschossen", freute sich ein entspannter Coach nach dem Schlusspfiff. ak

HSV: Schimmig, Thume, Bialaschik, Kaminski, Schliewe, Ibrahimi (77.Mvemba), Kücük (71.Beumer), Terzicik, Türkkan, Deljiu, Feta (84.Acar)

Nächstes Spiel

20172018SpieltagBannerAuswaerts
Mehr zum Spiel ...

HSV-Stadionmagazin

Stadionmagazin


Hauptsponsor

EVORA

Premium Partner

premium

Business Partner

business

Classic Partner

classic